Home 9 News 9 Gefechtsübung der Bundeswehr im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Gefechtsübung der Bundeswehr im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Soldaten der V. Inspektion der Infanterieschule in Hammelburg führen am 7. und 8. Dezember 2022 eine zweitägige Gefechtsübung durch. Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen wird dabei in den Gemeinden Rhönblick und Grabfeld betroffen sein. Darüber informiert der Fachdienst Ordnung und Straßenverkehr, bei dem die Bundeswehrübung für folgende Zeiträume angemeldet wurde:                                                        

Anmarsch:     7. Dezember 2022
Übung:           7. bis 8. Dezember 2022
Abmarsch:     8. Dezember 2022

Die Übung trägt den Namen „GRENZGÄNGER“.

An dieser Übung nehmen bis zu 20 Soldaten mit sechs Fahrzeugen teil.