Bildung und Teilhabe

Die Mitarbeiter/Innen dieses Bereiches sind f√ľr die Umsetzung des sogenannten Paketes im Rechtsgebiet SGB II verantwortlich. Ziel ist, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Familien mit geringem Einkommen die Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben zu erleichtern. Dazu z√§hlen folgende Leistungen:

  • Teilnahme an Schulausfl√ľgen und mehrt√§tigen Klassenfahrten
    (gilt auch f√ľr Kinder in Kindertageseinrichtungen),
  • Ausstattung mit pers√∂nlichem Schulbedarf,
  • Aufwendung f√ľr die Sch√ľlerbef√∂rderung,
  • Unterst√ľtzung mit erg√§nzender und angemessener Lernf√∂rderung,
  • Teilnahme an der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung,
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft wie z.B. die Mitgliedschaft in Vereinen in den Bereichen Sport, Kultur, Kunst sowie
  • Teilnahme an Freizeiten.

Fragen zur Antragstellung beantworten die Mitarbeiter/Innen gerne pers√∂nlich wie auch am Telefon, √ľbergeben die entsprechenden Formbl√§tter und nehmen die Unterlagen zur Bearbeitung entgegen.