Verleihung von Preisen

Der Landkeis Schmalkalden-Meiningen verleiht jedes Jahr verschiedene Preise.

Denkmalpreis

Ziel des Denkmalpreises ist es, das private Engagement von Denkmalliebhabern zu honorieren und zu f√∂rdern. Denn ohne die vielen Denkmal-Enthusiasten, w√ľrden wohl noch mehr altehrw√ľrdige H√§user verfallen und somit letztlich der Abrissbirne zum Opfer fallen.

Grundvoraussetzung ist nat√ľrlich, dass die entsprechenden denkmalschutzrechtlichen Genehmigungen eingeholt wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei dem Geb√§ude um ein Einzeldenkmal, um den Bestandteil eines Denkmalensembles oder um ein Bodendenkmal handelt, egal ist auch, ob das Objekt gef√∂rdert oder ausschlie√ülich mit Eigenmitteln instandgesetzt wurde. Wichtig: Die Arbeiten d√ľrfen maximal vier Jahre zur√ľckliegen.

Energiesparpreis

Mit dem Energiesparpreis sollen realisierte, beispielgebende Projekte zur Energieeinsparung ausgezeichnet werden.
Dabei können energetisch besonders wirkungsvolle Initiativen oder Projekte, bei denen gut durchdachte
Alltagsl√∂sungen im Vordergrund stehen, ebenso gew√ľrdigt werden, wie die Realisierung
besonderer technischer Innovationen zur Energieeinsparung. Oder auch Maßnahmen, bei denen auf eine
zukunftsfähige, nachhaltige Energieversorgung geachtet wurde.

Ehrenmedaille der Landrätin

Die Ehrenmedaille der Landr√§tin ist ein Zeichen der Anerkennung und W√ľrdigung besonderer ehrenamtlicher Verdienste um die Gesellschaft und die Mitmenschen. Ohne das unerm√ľdliche Wirken der ehrenamtlich engagierten B√ľrger des Landkreis Schmalkalden-Meiningen w√ľrde es viele Angebote nicht geben.

F√ľr ihr gro√ües Engagement f√ľr die Gesellschaft werden j√§hrlich Ehrenamtliche aus dem gesamten Landkreis gew√ľrdigt.