Home 9 Bauen, Energie und Umwelt 9 Natur- und Immissionsschutz

Natur- und Immissionsschutz

Natur- und Immsionsschutz betrifft alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Jeder kann einen Teil dazu beitragen. Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur.

Zweck dieses Immisionsschutzgesetzes ist es, Menschen, Tiere und Pflanzen, den Boden, das Wasser, die Atmosphäre sowie Kultur- und sonstige Sachgüter vor schädlichen Umwelteinwirkungen zu schützen und dem Entstehen schädlicher Umwelteinwirkungen, wie zum Beispiel Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen, Licht, Wärme und Strahlen vorzubeugen.

Naturschutz

Untere Naturschutzbehörde

Die Untere Naturschutzbehörde ist für folgende Aufgabengebiete zuständig:

Aktuelles vom Artenschutz

Der Wolf (Canis lupus) ist nachweislich in denFreistaat Thüringen zurück gekehrt. Aus diesem Anlass informiert die Untere Naturschutzbehörde (UNB):

Anlaufstelle für Fragen rund um Wolf oder Luchs ist das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz in Jena unter der
Telefonnummer 0361 – 57 39 41 941 (auch für Sichtungen).

Am 28.11.2018 ist die überarbeitete Richtlinie Wolf/Luchs in Kraft getreten. Hinweise dazu, Kontaktdaten, Informationen zum Wolfsmanagmentplan sowie die Richtlinie selbst sind auf der offiziellen Webseite des Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) unter folgendem Link für jeden Bürger erläutert (Im Link bitte nach unten scrollen):

https://umwelt.thueringen.de/themen/natur-artenschutz/biologische-vielfalt/

Hier ist auch das Vorgehen bei vermutetetn Wolfsrissen im Freistaat Thüringen umfassend beschrieben.

Kontakt und weiterführende Informationen:

Benötigen Sie weitere Auskünfte oder haben Sie Fragen zu den fachspezifischen Einzelheiten, die die Belange des Naturschutzes betreffen, dann ist unsere Behörde Ihr Ansprechpartner.

Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
Untere Naturschutzbehörde – Geschäftsstelle
Telefon: 03693 / 485 – 8368
Fax: 03693/485 – 8398
E-Mail: fd.natur@lra-sm.de

Untere Immissionsschutzbehörde

Die Untere Immissionsschutzbehörde ist für folgende Themen zuständig:

  • Immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Errichtung, Betrieb und Änderung gewerblicher Anlagen,
  • Betreuung und Überwachung genehmigungsbedürftiger und nicht genehmigungsbedürftiger Anlagen im Landkreis
  • Konfliktbearbeitung bei Luftschadstoff-, Geruch- und Lärmproblemen im gewerblichen und privaten Bereich

Formulare und weiterführende Informationen:

Untere Chemikaliensicherheitsbehörde

Die Untere Chemikaliensicherheitsbehörde ist für folgende Themen zuständig:

  • Überwachung der Umsetzung europäischer und nationaler Vorschriften bei Herstellung, Verpackung und Inverkehrbringen chemischer Stoffe und Gemische
  • Kontrolle des Verkaufs dieser Produkte in Handelseinrichtungen einschließlich Versand- und Internethandel
  • Überwachung der Verwendung von gefährlichen Stoffen und Gemischen

 

Kontakt

Frau Horn

Haus 4, Zimmer 207

Tel.: 03693/485-8368

Fax: 03693/485-8398

E-Mail: fd.abfall@lra-sm.de