Über das Kreisarchiv

Archive haben als historisches Gedächtnis für ihren Zuständigkeitsbereich eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Zu dem seit 1954 bestehenden Kreisarchiv Meiningen gehört seit 1994 ein Behördenarchiv, ein Krankenblattarchiv sowie eine Behördenbibliothek. Im Jahr 2001 wurden diese Bereiche im Verwaltungssitz des Landratsamtes Schmalkalden - Meiningen, Obertshäuser Platz 1 in modernen Büro - und Magazinräumen untergebracht.
Das Kreisarchiv nimmt für alle Bürger folgende Aufgaben war:

  • Aufbewahrung amtlicher Unterlagen von bleibendem Wert (Urkunden, Akten, Karten, Pläne; Fotomaterialien) in Magazinen unter bestmöglichen Lagerungsbedingungen;
  • Erschließung der Bestände (Erstellung von Findbüchern);
  • Vorlage der Archivalien, des Sammlungsgutes und der Literatur zur Einsichtnahme im Lesesaal nach geltenden archivgesetzlichen Bestimmungen;
  • Anleitung und Kontrolle der aktenführenden Stellen im Landratsamt und der im Zuständigkeitsbereich gehörenden 71 Gemeinden.

Recherchen in den Findbüchern der Bestände und Sammlungen des Kreisarchivs sind im „Archivportal Thüringen“ unter www.archive-in-thueringen.de möglich.

Öffnungszeiten:

Mo: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Die: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mi:  geschlossen
Do: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
      13.00 Uhr - 17.30 Uhr
Fr:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Kontakt

Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
Kreisarchiv
Obertshäuser Platz 1
98617 Meiningen

Tel.: 03693 / 485 8300

Fax: 03693 / 485 8298

E-Mail: kreisarchiv(a)lra-sm.de 

Bestandsübersicht

Der bisherige Webauftritt des Kreisarchivs Schmalkalden-Meiningen wurde gelöscht und durch die nachfolgende Bestandsübersicht „Das Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen 1954 – 2018 – Geschichte und Bestände“, Redaktionsschluss am 31.07.2018, ersetzt.

In dieser Broschüre des Kreisarchives ist die Bestandsübersicht enthalten:
Broschüre: Das Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen 1954-2018 - Geschichte und Bestände [PDF]

Recherchen in den Findbüchern der Bestände und Sammlungen des Kreisarchivs sind im „Archivportal Thüringen“ unter www.archive-in-thueringen.de möglich.