Angebote und Sprachkurse für Neuzugewanderte auf einen Blick

Integrationskurse, Migrationsberatung oder berufsvorbereitende Maßnahmen. Was die Angebote für Neuzugewanderte betrifft, ist der Landkreis Schmalkalden-Meiningen in vielerlei Hinsicht bereits sehr gut aufgestellt. Zahlreiche Akteure, wie kommunale und freie Träger, bieten Kurse, Maßnahmen und Aktivitäten aus den Bereichen des Integrationskonzeptes Beratung, Soziales, Sprache und Bildung, Arbeit und Beruf sowie Freizeit und Kultur an. Diese Angebote transparent zu machen und zu bündeln ist eine von vielen Aufgaben der Bildungskoordination.

Internetseite erfolgreich reaktiviert

Seit der gelungenen Wiederbelebung der Homepage des Integrationsnetzwerkes durch die Integrationsmanagerin Anne Lorenz, konnte insbesondere die Schaffung von Transparenz über die Angebote und Akteure erfolgreich umgesetzt werden. So spiegelt sich die Angebotslandschaft zum einen in der Struktur der Webseite wider, zum anderen ist eine Gesamtübersicht verfügbar, die künftig stetig erweitert und aktualisiert werden soll. Die verschiedenen Akteure der Integrationsarbeit sind herzlich eingeladen, die Angaben regelmäßig zu aktualisieren und neue Angebote zu melden. Einzusehen ist die Angebotsübersicht sowohl auf der neueingerichteten Seite der Bildungskoordination unter www.lra-sm.de/?page_id=23494 als auch auf der Homepage des Integrationsnetzwerkes unter www.integration-lk-sm.de.

Ebenfalls findet sich dort jeweils eine Übersicht zu laufenden und geplanten Sprachkursen. Diese können nach der pandemiebedingten Unterbrechung seit Mitte März nun sukzessive wieder starten.

Anmerkungen, Fragen und Angebote können an die Bildungskoordinatorin Melanie Anders (Tel.: 03693/501820, E-Mail: melanie.anders@vhs-sm.de) oder die Integrationsmanagerin Anne Lorenz (Tel.: 03693/485-8144, E-Mail: a.lorenz@lra-sm.de) gerichtet werden.