Home 9 Unterkünfte bereitstellen

Unterkünfte bereitstellen

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen bereitet sich intensiv auf die Aufnahme und Unterbringung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine vor. Ziel ist es, den ankommenden Flüchtlingen schnell und unkompliziert zu helfen. Aufgrund der allgemeinen Flüchtlingssituation stehen aktuell sowohl in den Gemeinschaftsunterkünften als auch in der Einzelunterbringung kaum freie Kapazitäten zur Verfügung. Daher sollen zunächst so viele private Angebote wie möglich akquiriert werden.

Bürgerinnen und Bürger, die Unterkünfte bereitstellen wollen, senden bitte die nachfolgende ausgefüllte und unterschiebene Checkliste an die E-Mail:
ukraine@lra-sm.de 
Falls vorhanden, senden Sie bitte auch Fotos von der angebotenen Unterkunft im Anhang der E-Mail mit.

Zum Download: Checkliste für Wohnungen zur Unterbringung von Geflüchteten [PDF] 

Für Rückfragen stehen die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Ukraine-Hilfe im Landratsamt, Ulrike Steinmetz und Silvia Kehr telefonisch unter 03693 485-8790 / -8791/ -8793 oder Lesya Lange (spricht fließend ukrainisch) unter Tel. 03693 485 8144 gerne zur Verfügung.

Des Weiteren hat das Landratsamt die Gemeinden und die Wohnungsbauunternehmen des Landkreises zwecks möglicher Anmietung von Wohnungen per Mail angeschrieben. In diesem Zuge wurden die Gemeinden auch gebeten, vor Ort bei Ferienwohnungsvermietern, Hotels und Pensionen nach Unterbringungsmöglichkeiten nachzufragen und diese mitzuteilen