Landkreis lädt zum Tag der offenen Tür und Sommerfest ein

Ein Tag, drei Veranstaltungen, unzählige Highlights: Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen lädt das Landratsamt am Freitag, 23. August, alle Bürgerinnen und Bürger zu einem wahren Veranstaltungsreigen ein:

Bereits ab 8 Uhr erwarten die Gäste beim  „Tag der offenen Tür“ in der Meininger Kreisbehörde zahlreiche Informationsstände, Aktionen und Mitmachangebote: So bieten etwa das Kreisarchiv und die Leitstelle exklusive Führungen an. Besucher können einen Vortrag zum Bauordnungsrecht und eine Ausstellung zum Denkmalschutz besuchen oder üben, wie man einen Feuerlöscher im Ernstfall bedient. Informationen aus erster Hand gibt es an zahlreichen Ständen zu Themen wie Bildung und Teilhabe, Arbeitgeberleistung und Berufsberatung, Lebensmittelüberwachung und auch die Schuldnerberatung klärt über Präventionsangebote auf. Zum Tag der offenen Tür sind auch zahlreiche Partner des Landkreises präsent. So stellt sich beispielsweise der Landesjagdverband mit seinem Infomobil vor genauso wie der Bildungsträger BCS, die Willkommens- und Begegnungsstätte Cabrini oder das BTZ der Handwerkskammer aus Rohr. Und natürlich kommt auch der Spaß für die jungen Besucher nicht zu kurz: So stellt sich der Landschaftspflegeverband „Biosphärenreservat Thüringische Rhön“ nicht nur mit einen Infostand vor, der Verein lässt junge Naturforscher auch durchs Mikroskop blicken und vermittelt spielerisch beim Rätseln oder Memory Wissen über unsere Tier- und Pflanzenwelt. Auch der Fachdienst Abfall klärt über richtiges und umweltbewusste Mülltrennung nicht nur mit Informationsbroschüren, sondern auch kindgerecht mit einem Sortierspiel auf. Für die technikaffinen unter uns hält der Fachdienst EDV eine ganz besondere Schnitzeljagd bereit. Das Landratsamt stellt sich mit dem Fachdienst Personal zudem als Arbeitgeber – auch mit seinen Ausbildungsangeboten – vor. Der Tag der offenen Tür endet 12 Uhr. Das Landratsamt bittet um Verständnis, dass aufgrund der Veranstaltung Behördengänge in der Kreisbehörde nur in eingeschränkter Weise möglich sind und nur dringende Anliegen von den Mitarbeitern bearbeitet werden.

Ebenfalls am Freitag, 23. August, veranstaltet das Landratsamt von 9.30 bis 15 Uhr den
27. Gesundheits- und Selbsthilfetag. Die beliebte Veranstaltung findet wie im letzten Jahr im Saal – sowie auf dem Freigelände unterhalb – des Hauses 3 im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen am Obertshäuser Platz statt (gesonderte Pressemitteilung zum Programm bereits versendet).

Ab 14 Uhr schließt sich auf dem Gelände rund um die Kreisbehörde ein Sommerfest für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises an. Auch hier sind alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich eingeladen, um 25 Jahre Landkreis Schmalkalden-Meiningen zu feiern. Für beste Unterhaltung ist gesorgt. Neben Livemusik erwartet die Gäste ein buntes Rahmenprogramm mit Auftritten mehrerer Tanzgruppen und Vorführung eines Drehleiter-Feuerwehrfahrzeugs. Ein weiteres Highlight ist die Bier-Verkostung der Rhönbrauerei, die verschiedene Bierspezialitäten ausschenkt. Nicht zuletzt wird auch das neue Prachtbräu vorgestellt – ein naturbelassenes Kellerbier, das Landkreis und Rhönbrauerei gemeinsam im Jubiläumsjahr herausgebracht haben. Für kulinarische Köstlichkeiten ist ebenfalls gesorgt. Egal ob Bratwurst vom Grill, leckeres Eis oder Burger vom Food-Truck – beim Sommerfest des Landkreises ist für jeden Geschmack etwas dabei. Gegen 17 Uhr soll die Feier enden.

Flyer : Tag der offenen Tür, Tag der Gesundheit, Sommerfest

Flyer: Gesundheits- und Selbsthilfetag 2019

Lageplan Obertshäuser Platz mit Übersicht der Angebote

Auch auf Facebook und Instagram wird der Landkreis alle Interessierten weiter auf dem Laufenden halten.