Bodypainting-Aktion beim Meininger 24-Stunden-Schwimmen

Foto: Die Bodypainting-Künsterlin Katrin Rausch aus Meiningen zusammen mit ihrem Prachtregion-Modell.

Mit einer spannenden Aktion war der Landkreis am Samstag zum Meininger 24-Stunden-Schwimmen präsent. Im Mittelpunkt stand mal wieder – na klar – die Prachtregion. Der populäre Schriftzug, mit dem der Landkreis für seine Vorzüge wirbt, wurde gleich in mehrfacher Hinsicht präsentiert. Erstmalig wurde das Logo, das bereits auf den Hosen der Suhler Volleyballerinnen für Furore gesorgte, auf den Badekappen der Teilnehmer der beliebten Volkssportveranstaltung abgebildet und der Landkreis war zudem mit einem Prachtregion-Stand vor Ort. Die meiste Aufmerksamkeit durfte jedoch eine Bodypainting-Aktion mit der bekannten Künstlerin Katrin Rausch auf sich gezogen haben. Egal ob Biathlon, Meininger Theater oder Thüringer Wald – die international renommierte Meiningerin hat ihrem Farbrausch freien Lauf gelassen und ihr Model in ein facettenreiches Prachtregion-Kunstwerk verwandelt – so vielfältig eben wie die Natur-, Kultur- und Sportregion ist.

www.prachtregion.de

 

  • Bahnen
  • bühne 3
  • Bühne
  • Schwimmer
  • Schwimmer 2