Die neuen Schülerplaner für das Schuljahr 2019/2020 sind da!

Der Schülerplaner des Netzwerks Kinderschutz/Frühe Hilfen ist eingetroffen. Den Titel schmückt das Gewinnermotiv des im letzten Jahr ausgerufenen Malwettbewerbs, den die Schüler der achten Klasse des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums in Schmalkalden gestaltet haben. Im Planer des Netzwerks ist neben den Hausaufgabenseiten auch Platz für Notenübersichten und einem Kalender. Zudem ist der Krisenwegweiser des Landkreises sowie Ansprechpartner bei Problemen enthalten. Der Schülerplaner kann über Sandra
Paula im Fachdienst Jugend des Landratsamtes telefonisch: 03693/485 8636 oder per E-Mail: s.paula@lra-sm.de bzw. über einen Bestellschein bezogen werden. Das Hausaufgabenheft wird finanziell gefördert durch das Landesprogramm Kinderschutz des Landes Thüringen. Der Verkaufspreis für den Schülerplaner liegt bei 2 Euro. Bisher gingen knapp 200 Schülerplaner an das Philipp-Melanchthon-Gymnasium nach Schmalkalden. Aktuell sind im Landratsamt noch 200 Exemplare des Planers verfügbar. Wer also noch einen Schülerplaner haben möchte sollte schnell sein bevor dieser vergriffen ist.

Foto: Das Titelbild des Schülerplaners