Programm zum Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018

Beitragsbild: Das Schloss Herrenbreitungen ist nur eines von vielen historischen Gebäuden, das zum Tag des offenen Denkmals im Landkreis Schmalkalden-Meiningen besichtigt werden kann. (Foto: Cornelia Reum)

 

Mehr als 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Tag des offenen Denkmals am 9. September ihre Türen. Auch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beteiligen sich viele Gastgeber, Stiftungen und Vereine an diesem Tag und öffnen die Tore zu geschichtsträchtigen Gebäuden zwischen Rhön und Rennsteig.

Das bundesweite Programm ist unter www.tag-des-offenen-denkmals.de zu finden. Dort können alle teilnehmenden Denkmale einer Region angezeigt werden, Nutzer können nach Denkmalkategorien suchen und über einen Merkzettel persönliche Denkmaltouren zusammenstellen. Die mobile Nutzung unterwegs ermöglicht eine kostenfreie App. Eine Zusammenstellung der offenen Denkmale im Landkreis gab es außerdem im kürzlich erschienen Amtsblatt.