Home 9 Archiv: Corona-Newsticker 2. HJ 2021

Archiv: Corona-Newsticker 2. HJ 2021

30.12.2021++++12.33 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 369,4
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 16,1
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,9
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sechs Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Zwei Männer (60 und 65 Jahre) und eine Frau (92 Jahre) aus dem Raum Schmalkalden.
    – Zwei Männer (69 und 72 Jahre) aus dem Werratal
    – Eine 63-Jährige aus dem Raum Meiningen
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

29.12.2021++++12.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 262,4
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 12,9
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 32,7
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
  • Im Landkreis wurden heute keine Todesfälle in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 gemeldet
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

28.12.2021++++12.50 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 323,6
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 6,4
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,1
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sieben Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 69-Jähriger aus dem Raum Schmalkalden.
    – Ein 63-Jähriger, 62-Jähriger und eine 80-Jährige aus dem Raum Meiningen
    – Eine 85-Jährige und ein 85-Jähriger aus dem Raum Zella-Mehlis
    – Ein 79-Jähriger aus der Rhön-Region

Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

27.12.2021++++11.18 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 474,9
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 12,1
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,8
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

26.12.2021++++14.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 481,3
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 16,1
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,1
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
    Die Sieben-Tage-Inzidenz (Frühwarnindikator) im Landkreis Schmalkalden-Meiningen liegt heute am siebten Tag in Folge unter dem Schwellenwert von 1.000. Somit treten die zusätzlichen Maßnahmen gemäß § 18a Abs. 1 mit sofortiger Wirkung außer Kraft und im Landkreis gelten wieder die Basis-Maßnahmen der Warnstufe 3 entsprechend der aktuellen Landesverordnung. Einen Überblick über die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen gibt das TMASGFF unter dem Link: https://www.tmasgff.de/covid-19/aktuelle-massnahmen
    Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis künftig erneut drei Tage am Stück den Schwellenwert von 1.000 überschreiten, treten die verschärfenden Maßnahmen zwei Tage später wieder automatisch in Kraft.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung vier Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 56-Jähriger und 58-Jähriger aus dem Raum Schmalkalden.
    – Eine 86-Jährige aus dem Bereich Grabfeld.
    – Eine 91-Jährige aus dem Raum Meiningen.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

25.12.2021++++14.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 522,4
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 19,3
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 32,6
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

24.12.2021++++14.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 602,1
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 25,0
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

23.12.2021++++14.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 630,20
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 27,4
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,2
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 79-Jähriger aus der Rhön-Region
    – Ein 77-Jähriger aus dem Raum Schmalkalden
    – Eine 72-Jährige aus dem Werratal
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

22.12.2021++++14.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 733,3
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 35,4
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 35,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung zwei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 72-Jähriger aus dem Raum Meiningen.
    – Eine 44-Jährige aus dem Werratal.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

21.12.2021++++11.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 775,90
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 20,1
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 36
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung acht Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Zwei 78-Jährige, eine 74-jährige Frau und ein 72-jähriger sowie ein 86-jähriger Mann aus der Region Schmalkalden
    – Eine 77-jährige und eine 67-jährige Frau sowie ein 46-jähriger Mann aus der Region Meiningen
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

20.12.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 983,60Unterschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen an weiteren sechs aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 1.000, treten die zusätzlichen Maßnahmen in Hotspots mit sofortiger Wirkung außer Kraft, also frühestmöglich am 27.12.2021. Es gelten dann wieder die Basis-Maßnahmen der Warnstufe 3 entsprechend der aktuellen Landesverordnung. Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz zwischenzeitlich wieder den Wert von 1.000, beginnt die Zählung von vorne und die Sieben-Tage-Inzidenz muss sich erneut sieben Tage in Folge unter dem Wert von 1.000 bewegen.
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 25,8
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

19.12.2021++++14.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1003,7
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 29,0
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,0
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sechs Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 79-Jähriger und ein 81-Jähriger aus dem Raum Meiningen.
    – Ein 70-Jähriger und ein 84-Jähriger aus der Region Schmalkalden.
    – Ein 77-Jähriger aus dem Raum Zella-Mehlis.
    – Ein 55-Jähriger aus der Region Dolmar-Salzbrücke.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

18.12.2021++++18.00 Uhr

Erste Verordnung zur Änderung der Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung -ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO-) vom 18.12.2021

17.12.2021++++12.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1056,68
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 27,4
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,1
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung zwei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 33-Jähriger und eine 79-Jährige aus dem Raum Schmalkalden.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

16.12.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1070,5
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 26,6
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurde seit der letzten Lagemeldung ein Todesfall, der in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben ist, gemeldet:
    – Eine 80-jährige Frau aus dem Raum Schmalkalden
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

15.12.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1018,2
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 31,4
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,0
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 85-Jähriger und ein 86-Jähriger aus der Region Schmalkalden
    – Eine 91-Jährige aus dem Raum Zella-Mehlis
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

14.12.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1027,0
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 27,4
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 31,7
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 4
  • Da der Frühwarnindikator (7-Tages-Inzidenz) an mehr als drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen den Wert von 1.000 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten hat, treten zusätzliche Eindämmungsmaßnahmen in Kraft (Warnstufe 4). Als verschärfende Maßnahme wurde mit Wirkung vom 14.12.2021 die 19. Allgemeinverfügung des Landkreises Schmalkalden-Meiningen erlassen.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung vier Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Eine 85-jährige Frau und ein 81-jähriger Mann aus der Region Schmalkalden
    – Ein 55-Jähriger aus dem Raum Dolmar-Salzbrücke
    – Ein 62-jähriger Mann aus dem Werratal
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

13.12.2021++++11.00 Uhr

19. Allgemeinverfügung des Landkreises Schmalkalden-Meiningen vom 13.12.2021 zum Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz — IfSG) zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1103.5
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 37,8
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 32,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

12.12.2021++++10.50 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1126,8
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 41,9
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sechs Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Eine 95-jährige Frau aus der Region Meiningen
    – Zwei Frauen, 67 und 78 Jahre, sowie zwei Männer, beide 79 Jahre, aus dem Werratal
    – Ein 68-jähriger Mann aus der Region Grabfeld
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

10.12.2021++++13.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1101,9
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 46,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,8
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 67-jähriger und ein 86-jährige Mann aus der Rhön-Region
    – Eine 82-jährige Frau aus der Region Schmalkalden
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

09.12.2021++++13.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1115,6
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 50,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,4
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung zwei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 89-jähriger Mann aus der Region Meiningen
    – Ein 81-jährige Mann aus der Region Schmalkalden
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

08.12.2021++++15.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 972,3
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 49,9
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung vier Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
  • Ein 84-Jähriger und eine 90-Jährige aus der Region Grabfeld
  • Ein 68-Jähriger aus dem Werratal
  • Ein 89-Jähriger aus der Region Schmalkalden
  •  

07.12.2021++++11.40 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1101,1
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 28,2
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 35,5
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 48-jähriger und ein 79-jähriger Mann aus der Region Schmalkalden
    – Ein 83-jährige Mann aus der Region Grabfeld
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

06.12.2021++++14.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1116,4
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 28,2
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 35,4
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 78-jähriger Mann aus der Region Schmalkalden
    – Eine 88-jährige und eine 91-jährige Frau aus der Region Meiningen
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

04.12.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1143,7
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 16,9
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 35,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung vier Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – eine 65-Jährige, 79-Jährige sowie 98-Jährige aus dem Raum Schmalkalden
    – eine 77-jährige Frau aus dem Bereich Meiningen
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

03.12.2021++++12.55 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1237,1
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 15,3
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 34,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Eine 80-jährige Frau, ein 68-jähriger und ein 88-jähriger Mann aus der Region Schmalkalden.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

02.12.2021++++11.15 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1193,6
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 17,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 32
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung zwei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Eine 69-jährige Frau aus der Rhön.
    – Ein 67-Jähriger aus dem Raum Meiningen.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

01.12.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1114,0
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 19,3
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,8
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung zwei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 83-Jähriger aus der Region Zella-Mehlis.
    – Ein 65-Jähriger aus dem Raum Meiningen.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

30.11.2021++++13.00 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 998,9
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 16,9
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 31,6
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurde seit der letzten Lagemeldung ein Todesfall, der in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben ist, gemeldet:
    – Eine 89-Jährige aus der Region Rhön.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

29.11.2021++++14.00 Uhr

  • Aufgrund der gemeldeten Datenprobleme in der vergangenen Woche, hat das Gesundheitsamt alle verfügbaren Kräfte gebündelt, um alle eingegangenen Befunde in die Meldesoftware einzuspielen. Der hohe Befundeingang von 817 besteht somit aus aufgelaufenen Fällen vom Melde- und Einspielungsverzug und neuen Fällen, welche über das Wochenende übermittelt worden. Der Stau der letzten Woche wurde somit abgearbeitet. Die Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen entspricht wieder dem aktuellen Meldeaufkommen. Bei den 817 Fällen ist das Meldedatum auf die gesamte Vorwoche verteilt, da einige Labore auch starke Verzögerungen in der Übermittlung haben.
  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 935,3
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 13,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 30,7
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sechs Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Eine 82-Jährige sowie ein 75-Jähriger aus der Region Werratal.
    – Zwei jeweils 87-Jährige aus dem Raum Zella-Mehlis.
    – Ein 66-Jähriger aus dem Großraum Schmalkalden.
    – Ein 77-Jähriger aus der Region Meiningen.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden.

26.11.2021++++16.30 Uhr

Vollzug der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2- in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) vom 26.11.2021

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden.

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 543,3
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 9,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 31,2
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurde seit der letzten Lagemeldung ein Todesfall, der in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben ist, gemeldet:
    – Ein 87-jähriger Mann aus dem Raum Meiningen
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

25.11.2021++++14.00 Uhr

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden.

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 451,5
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 9,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 31,2
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurde seit der letzten Lagemeldung ein Todesfall, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben ist, gemeldet:
    – Ein 66-Jähriger aus der Rhön
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

24.11.2021++++20.00 Uhr

Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung -ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO-) vom 24. November 2021

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden.

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 455,6
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 12,1
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 33,0
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sechs Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Eine 89-jährige und eine 85-jährige Frau sowie ein 70-jähriger Mann aus der Region Meiningen
    – Ein 64-jähriger Mann aus der Rhön
    – Eine 74-jährige Frau aus der Werratalregion
    – Eine 89-Jährige aus dem Raum Schmalkalden
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

23.11.2021++++09.15 Uhr

Einfache Schnelltestergebnisse für Beschäftigte in 2-G-Settings ab sofort möglich (Pressemitteilung)
Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung entnehmen.

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden.

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 420,2
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 11,3
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 30,6
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung drei Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 86-jähriger Mann aus dem Raum Schmalkalden
    – Eine 50-jährige Frau aus der Werratalregion
    – Eine 59-jährige Frau aus dem Raum Zella-Mehlis
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

22.11.2021++++13.30 Uhr

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden.

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 456,4
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 12,1
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 28,5
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung vier Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 71-jähriger Mann und eine 77-jährige Frau aus dem Raum Meiningen
    – Ein 93-jähriger Mann und eine 83-jährige Frau aus dem Raum Schmalkalden
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

19.11.2021++++13.30 Uhr

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden. 

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 439,5
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 11,3
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 28,8
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurde seit der letzten Lagemeldung ein Todesfall, der in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben ist, gemeldet:
    – Eine 95-jährige Frau aus der Region Meiningen
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

18.11.2021++++13.51 Uhr

Hinweis
Die Fallzahlen können aktuell nicht korrekt abgebildet werden, da die eingegangenen Fälle aufgrund von technischen Problemen nicht vollständig an das RKI übermittelt werden. 

Hervorzuheben ist Folgendes:

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 430,6
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,0
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 29,8
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung fünf Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 61-Jähriger und ein 83-jähriger Mann aus der Werratalregion
    – Eine 79-Jährige und 87-jährige Frau aus der Werratalregion
    – Eine 87-Jährige Frau aus dem Raum Grabfeld
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

17.11.2021++++11.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 562,6
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 9,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 28,3
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurde seit der letzten Lagemeldung ein Todesfall, der in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben ist, gemeldet:
    – Eine 83-Jährige aus der Region Schmalkalden
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

16.11.2021++++13.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 614,1
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 13,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 27,6
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung vier Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 81-jähriger Mann sowie eine 82-Jährige und eine 84-jährige Frau aus dem Raum Meiningen
    – Ein 86-Jähriger aus der Region Zella-Mehlis
    – Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

15.11.2021++++11.35 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 631,0
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 18,5
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 27,1
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

12.11.2021++++11.45 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 602,9
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 17,7
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 22,4
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

11.11.2021++++13.30 Uhr

  • Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 535,3
  • Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 20,9
  • ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 21,7
  • aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
  • Im Landkreis wurden seit der letzten Lagemeldung sechs Todesfälle, die in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben sind, gemeldet:
    – Ein 68-Jähriger sowie eine 82-jährige Frau aus der Rhön-Region
    – Ein 80-Jähriger sowie zwei jeweils 87-jährige Männer aus dem Großraum Schmalkalden
    – Ein 91-Jähriger aus der Werratal-Region
  • Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

10.11.2021++++11.50 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 503,9
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 21,7
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 20,6
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
Eine 82-Jährige und ein 73-Jähriger aus dem Raum Schmalkalden sind in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben.
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

09.11.2021++++15.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 435,4
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 12,1
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 21,2
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
Ein 90-Jähriger aus der Rhön-Region ist in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben.
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

08.11.2021++++11.45 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 503,1
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 12,1
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 18,4
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert

05.11.2021++++11.15 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 421,0
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 16,9
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 15,4
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
Ein 70-jähriger Mann aus dem Raum Meiningen und ein 88-jähriger Mann aus dem Raum Schmalkalden sind in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben.
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

04.11.2021++++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 338,1
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 7,2
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 14,2
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3
Ein 61-jähriger Mann aus dem Raum Meiningen ist in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben.
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

03.11.2021++++15.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 350,1
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 5,6
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 12,6
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
Ein 85-Jähriger und ein 86-Jähriger, beide aus dem Großraum Schmalkalden, sind in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben.
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen etc. können vorerst nicht geliefert werden

02.11.2021++++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 357,4
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 4,8
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 12,6
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
Ein 84-Jähriger aus dem Raum Meiningen ist in Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verstorben.
Nähere Informationen zu Clustern und Einrichtungen müssen derzeit leider entfallen.

01.11.2021++++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 312,3.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 6,4.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 11,9.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
Grundschule „Am Pulverrasen“, Meiningen: ein weiter positiver PCR-Befund
Grundschule Ludwig Chronegk Meiningen: ein bestätigter PCR-Befund
Staatliche Regelschule Floh-Seligenthal: Ein bestätigter PCR-Befund
Henfling-Gymnasium Meiningen: ein weiter positiver PCR-Befund
Kinderhaus Regenbogen Meiningen: ein bestätigter PCR-Befund
Kindergarten Schulstraße Viernau: zwei bestätigte Corona-Fälle
Evangelischer Kindergarten Sonnenschein Schmalkalden: Ein bestätigter PCR-Befund
Evangelische Seniorenpflege „Am Schloss“ Schmalkalden:  Ein bestätigter PCR-Befund
580 aktive Indexfällen insgesamt: davon 392 Einzelfälle und 138 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

29.10.2021++++14.00 Uhr

Neben den allgemeinen Vorgaben in Thüringen für die 3. Warnstufe erlässt der Landkreis Schmalkalden-Meiningen eine neue Allgemeinverfügung, die ab Montag, den 1. November 2021 in Kraft tritt und bis einschließlich 24. November 2021 gilt. Hier finden Sie weitere Informationen zur 16. Allgemeinverfügung des Landkreises vom 29.10.2021. 

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 312,3.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 13,7.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 10,5.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 3.
Grundschule „Am Pulverrasen“, Meiningen: vier weitere positive PCR-Befunde
Henfling-Gymnasium Meiningen: drei weitere positive Befunde
Grundschule Brotterode: ein positiver Corona-Fall
Grundschule Schmalkalden, Renthofstraße: ein Fall nach PCR-Test
DRK-Kita „Glückskäfer“, Wasungen: ein positiver Befund
AWO Kindergarten „Max und Moritz“, Meiningen: ein positiver Corona-Fall
Realschule am Pulverrasen, Meiningen: ein positives Ergebnis
Grundschule Frankenheim: ein Corona Fall
Evangelisches Gymnasium Meiningen: ein positiver PCR-Befund
Gemeinschaftsunterkunft Meiningen: zwei Fälle nach PCR-Test
599 aktive Indexfällen insgesamt: davon 355 Einzelfälle und 183 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

28.10.2021++++13.15 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 279,3.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 14,5.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 8,6.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Altenhilfezentrum, Steinbach-Hallenberg: drei Corona-Befunde im Bereich der Tagespflege
Grundschule „Am Pulverrasen“, Meiningen: zweite weitere positive Befunde
Evangelischer Kindergarten „Friedrich Fröbel“, Schmalkalden: zwei Corona-Fälle bekannt
Kindertagesstätte Feldgasse – Ruppbergspatzen, Zella-Mehlis: ein positiver PCR-Befund liegt vor
Andreas Fack Schule, Kaltennordheim: ein positiver Befund
Henfling-Gymnasium, Meiningen: drei Corona-Fälle bestätigt
Ein 78-jähriger Mann aus dem Raum Meiningen und eine 91-jährige Frau aus dem Raum Hohe Rhön sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.
541 aktive Indexfällen insgesamt: davon 311 Einzelfälle und 170 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

27.10.2021++++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 235,8.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 16,1.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 7,8.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
AWO Seniorenpflegezentrum „Am Lerchenberg“, Zella-Mehlis: zwei weitere positive PCR-Befunde
Altenhilfezentrum, Steinbach-Hallenberg: zwei Corona-Fälle
Grundschule Friedrich-Schiller, Zella-Mehlis: ein Corona-Fall aufgetreten
483 aktive Indexfällen insgesamt: davon 271 Einzelfälle und 159 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

26.10.2021++++13.45 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 203,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,0.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 8,0.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Grundschule Frankenheim: ein positiver PCR-Befund
Martin-Luther-Schule Schmalkalden: ein Corona-Fall
Ein 82-jähriger Mann und eine 83-jährige Frau aus dem Raum Meiningen sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.
391 aktive Indexfällen insgesamt: davon 210 Einzelfälle und 138 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

25.10.2021++++11.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 241,5.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 9,7.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 7,8.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Gemeinschaftsschule Grabfeld, OT Bibra: zwei positive PCR-Befunde
Regelschule Steinbach-Hallenberg: eine Person mit positivem Befund
409 aktive Indexfällen insgesamt: davon 222 Einzelfälle und 132 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

22.10.2021++++11.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 206,9.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,0.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 6,7.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Evangelisches Gymnasium Meiningen: zwei weitere Personen mit positivem Befund
Grundschule „Am Pulverrasen“, Meiningen: ein Corona-Fall
Kita Haseltal, Steinbach-Hallenberg: zwei positive PCR-Ergebnisse
Henfling-Gymnasium, Meiningen: ein positiver PCR-Befund
DRK Pflegeheim, Meiningen: ein positiver Corona-Fall
DRK Kindergarten, Herpf: ein Fall mit positivem PCR-Befund
Grundschule „Ludwig-Chronegk“, Meiningen: ein Corona-Fall
Ein 85-jähriger Mann und eine 81-Jährige Frau aus dem Raum Meiningen sowie eine 86-jährige Frau aus dem Raum Grabfeld sind in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben.
391aktive Indexfällen insgesamt: davon 184 Einzelfälle und 140 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

21.10.2021++++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 190,8.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 5,6.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 6,2.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Evangelisches Gymnasium Meiningen: eine weitere Person mit positivem Befund
Seniorenpark Schmalkalden: ein Corona-Fall
Rhöngymnasium, Kaltensundheim: ein positives PCR-Ergebnis
Regelschule „Am Pulverrasen“, Meiningen: eine Personen mit positivem Befund
Grundschule „Ludwig-Bechstein“, Meiningen: ein positiver Corona-Fall
Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium, Zella-Mehlis: ein positiver PCR-Befund
Kindergarten Ruppbergspatzen, Zella-Mehlis: ein positiver PCR-Befund
Ein 92-jähriger Mann aus dem Raum Hohe Rhön ist in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben.
367 aktive Indexfällen insgesamt: davon 189 Einzelfälle und 103 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

20.10.2021++++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 158,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 7,2.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 6,1.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
AWO Seniorenpflegeheim „Am Lerchenberg“, Zella-Mehlis: vier weitere Personen mit positivem Befund
Grundschule Vachdorf: ein Corona-Fall
Kinderhaus Regenbogen, Meiningen: ein positives PCR-Ergebnis
Evangelisches Gymnasium Meiningen: vier positive Befundeingänge
332 aktive Indexfällen insgesamt: davon 159 Einzelfälle und 106 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

19.10.2021++++13.45 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 146,5.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,0.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 5,9.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Regelschule Lutherschule, Zella-Mehlis: vier weitere Personen mit positivem Befund
Grundschule Floh: ein weiterer Corona-Fall
Kindergarten Kaltennordheim: ein positives PCR-Ergebnis
Berufsschule f. Gesundheit und Soziales Meiningen/ Schulteil Schwallungen: ein positiver Befund
Ein 80-Jähriger Mann und eine 70-Jährige Frau aus dem Raum Schmalkalden, sowie ein 85-Jähriger Mann und eine 86-Jährige Frau aus dem Raum Meiningen sind in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben.
272 aktive Indexfällen insgesamt: davon 108 Einzelfälle und 95 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

18.10.2021++++11.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 150,5.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 6,4.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 6,1.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Grundschule „Thomas Müntzer“ Fambach: Zwei weitere Corona-Fälle
Grundschule Schmalkalden, Renthofstraße: Vier weitere bestätigte positive Coronabefunde
Regelschule Lutherschule, Zella-Mehlis: Drei zusätzliche Corona-Neuinfektionen
Grundschule Roßdorf: Vier bestätigte Corona-Fälle
290 aktive Indexfällen insgesamt: davon 118 Einzelfälle und 95 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

15.10.2021++++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 153,7.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 10,5.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 5,9.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Regelschule „Am Siechenrasen“ Schmalkalden: erneut drei weitere positive PCR-Ergebnisse.
Grundschule „Thomas Müntzer“ Fambach: Zwei neue Corona-Fälle.
311 aktive Indexfällen insgesamt: davon 157 Einzelfälle und 73 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

14.10.2021++++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 141,7.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 9,7.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 5,7.
Aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Regelschule „Am Siechenrasen“ Schmalkalden: drei weitere positive PCR-Ergebnisse.
AWO Seniorenpflegezentrum „Am Lerchenberg“ Zella-Mehlis: 15 neue Corona-Fälle bestätigt.
Grundschule Kaltenwestheim: ein positiver Befund.
Grundschule Oepfershausen: ein Corona-Fall bestätigt.
293 aktive Indexfällen insgesamt: davon 158 Einzelfälle und 53 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

13.10.2021++++11.20 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 128,0.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 10,5.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 5,6.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Im Raum Zella-Mehlis ist eine 81-Jährige in Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.
Regelschule „Am Siechenrasen“ Schmalkalden: ein positiver Befund.
Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis: Hier werden zwei weitere Corona-Fälle gemeldet
Grundschule „Renthofstraße“ Schmalkalden:  Ein positiver Befund
Grund- und Regelschule Floh-Seligenthal: Zwei Personen positiv auf SARC-CoV-2 getestet
Philipp-Melanchton-Gymnasium: Ein positiver Befund
267 aktive Indexfällen insgesamt: davon 141 Einzelfälle und 51 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

12.10.2021++++13.40 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 115,9.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 13,7.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 4,7.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Gemeinschaftsschule Grabfeld, OT Bibra: zwei weitere Personen mit positivem Befund
Thüringisches Rhön-Gymnasium, Kaltensundheim: ein weiterer positiver Befund
Reg. Förderzentrum “Jean Paul”, Meiningen: ein positiver Befund
AWO Seniorenpflegezentrum, Zella-Mehlis: drei Personen mit positivem Befund
239 aktive Indexfällen insgesamt: davon 106 Einzelfälle und 62 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 7. Oktober in Warnstufe 2.

11.10.2021++++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 130,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 15,3.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 4,7.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium, Zella-Mehlis: insgesamt 22 positive Befunde
AWO Seniorenpflegezentrum, Zella-Mehlis: drei positive Befunde
234 aktive Indexfällen insgesamt: davon 116 Einzelfälle und 59 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 7. Oktober in Warnstufe 2.

08.10.2021++++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 127,2.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,0.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 4,0.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Eine 88-Jährige aus dem Raum Schmalkalden ist verstorben im Zusammenhang mit COVID19
Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium, Zella-Mehlis: 17 Personen mit positivem Befund
Regelschule Wasungen: drei weitere positive Befunde
Thüringisches Rhön-Gymnasium, Kaltensundheim: ein positiver Befund
234 aktive Indexfällen insgesamt: davon 96 Einzelfälle und 76 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 7. Oktober in Warnstufe 2.

07.10.2021++++14.45 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 119,9.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,9.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 4,4.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 2.
Ein 57-Jähriger aus dem Raum Meiningen und ein 65-Jähriger aus dem Raum Rhön sind verstorben im Zusammenhang mit COVID19
Regelschule Wasungen: sechs Personen mit positivem Befund
233 aktive Indexfällen insgesamt: davon 119 Einzelfälle und 68 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 7. Oktober in Warnstufe 2.

06.10.2021++++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 121,5.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,9.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 4,2.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 1.
Schullandheim am Lerchenberg, Zella-Mehlis: neun positive Befunde
Gemeinschaftsschule Grabfeld, Bibra: ein positiver Befund
233 aktive Indexfällen insgesamt: davon 118 Einzelfälle und 76 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 3. Oktober in Warnstufe 1.

05.10.2021++++13.15 Uhr

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen erlässt am heutigen Tag keine Allgemeinverfügung. Nach entsprechenden Hinweisen des Thüringer Gesundheitsministeriums im Abstimmungsprozess wird der Entwurf der Allgemeinverfügung aktuell überarbeitet.

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 104,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,9.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 3,5.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 1.
Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis: drei positive Befunde
Kindertagesstätte “Haseltal” Steinbach-Hallenberg: zwei positive Befunde
201 aktive Indexfällen insgesamt: davon 94 Einzelfälle und 68 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 3. Oktober in Warnstufe 1.

04.10.2021++++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 97,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 8,0.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 2,5.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 1.
Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld: ein weiterer positiver Befund
Regelschule Wasungen: ein positiver Befund
Regelschule Floh-Seligenthal: drei positive Befunde
Philipp-Melanchton-Gymnasium: ein positiver Befund
SBBZ Berufsschule Zella-Mehlis: ein positiver Befund
171 aktive Indexfällen insgesamt: davon 73 Einzelfälle und 63 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen befindet sich seit 3. Oktober in Warnstufe 1. Aktuell befindet sich eine Allgemeinverfügung in Abstimmung mit dem Thüringer Gesundheitsministerium. Eine kurzfristige Freigabe vorausgesetzt, ist eine Veröffentlichung der Allgemeinverfügung am morgigen Dienstag geplant. Ab Mittwoch, 6. Oktober, soll die Allgemeinverfügung in Kraft treten.

01.10.2021++++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 97,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 5,6.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 2,5.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Grundschule „Ludwig-Bechstein“, Meiningen: ein weiterer positiver Befund
Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld: vier positive Befunde
Seniorenpflege “Am Schloss”, Schmalkalden: zwei positive Befunde
181 aktive Indexfällen insgesamt: davon 86 Einzelfälle und 60 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

Der Landkreis hat heute den Mindestwert für den Frühwarnindikator (7-Tage-Inzidenz) und für einen Schutzwert (Hospitalisierungs-Inzidenz) der Warnstufe 1 überschritten. Werden die jeweiligen Mindestwerte für die Warnstufe 1 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten, tritt diese Warnstufe am Montag in Kraft. Der Landkreis bereitet aktuell eine entsprechende Allgemeinverfügung vor, die gegebenenfalls am Montag, 4. Oktober 2021, veröffentlicht werden und am Dienstag, 5. Oktober 2021, in Kraft treten könnte. Weitere Informationen erfolgen dann gegebenenfalls am Montag, 4. Oktober 2021.

30.09.2021++++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 93,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 3,2.
ITS Auslastung Thüringen laut TMASGFF liegt bei 2,6.
Aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Schule „Am Kiliansberg“, Meiningen: ein weiterer positiver Befund
Gemeinschaftsschule „Im Grabfeld“ Bibra: zwei weitere positive Befunde
Pflegewohngemeinschaft Senioren-WG Jüchsen: eine Person positiv getestet
174 aktive Indexfälle insgesamt: davon 120 Einzelfälle und 39 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises.
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

29.09.2021++++13.35 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 103,0.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 3,2.
ITS Auslastung Thüringen laut DIVI liegt bei 2,33.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Gemeinschaftsschule „Im Grabfeld“, Bibra: zwei weitere positive Befunde
167 aktive Indexfälle insgesamt: davon 117 Einzelfälle und 37 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

28.09.2021++++13.20 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 69,2.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 3,2.
ITS Auslastung Thüringen laut DIVI liegt bei 2,19.
Aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Grundschule „Ludwig-Bechstein“, Meiningen: ein positiver Befund
Schule „Am Kiliansberg“, Meiningen: ein positiver Befund
Grundschule Benshausen: ein positiver Befund
137 aktive Indexfälle insgesamt: davon 77 Einzelfälle und 39 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises.
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

27.09.2021++++13.10 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 67,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 2,4.
ITS Auslastung Thüringen laut DIVI liegt bei 2,19.
Aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Grundschule Behrungen: eine weiterer positiver Befund
Kita Exdorf: eine weiterer positiver Befund, Person befand sich bereits in Quarantäne
Berufsbildungszentrum Meiningen, Am Drachenberg: eine Person positiv getestet
131 aktive Indexfälle insgesamt: davon 69 Einzelfälle und 41 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

24.09.2021++++11.16 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 69,2.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,8.
ITS Auslastung Thüringen laut DIVI liegt bei 2,64.
Aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
KITA Hedwigswiese, Schmalkalden: 1 positiver Befund; Person war bereits in Quarantäne
Kindergarten Herges, Steinbach-Hallenberg: 1 positiver Befund
Evangelisches Gymnasium, Meiningen: 1 positiver Befund
134 aktive Indexfälle insgesamt: davon 74 Einzelfälle und 35 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen unseres Landkreises
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

23.09.2021++++11.55 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 69,2.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 1,6.
ITS Auslastung Thüringen laut DIVI liegt bei 2,33.
aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Gemeinschaftsschule „Im Grabfeld“ Bibra: 2 weitere positive Befunde
Kita Jüchsen „Naturentdecker“: 2 positive Befunde
125 aktive Indexfälle insgesamt: davon 73 Einzelfälle und 35 familiäre Häufungen, der Rest ergibt sich aus Einrichtungen und Häufungen in Firmen des Landkreises.
Die Neuinfektionen treten überwiegend bei ungeimpften Personen auf.

22.09.2021++++11.45 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 53,1.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 1,6.
ITS Auslastung Thüringen laut DIVI liegt bei 2,96.
Aktuelle Warnstufe laut TMASGFF: 0.
Regelschule Breitungen: ein weiterer positiver Befund
Rhöngymnasium Kaltensundheim: 1 Person positiv getestet
Grundschule Behrungen: 2 Personen positiv getestet
Berufsbildungszentrum Meiningen, Am Drachenberg: 1 Person positiv getestet

21.09.2021++++12.10 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 58,0.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 1,6.
Kita Exdorf „Roßbachräuber“: 2 positive Corona-Befunde; 2 Gruppen in Quarantäne
Gemeinschaftsschule „Im Grabfeld“ Bibra: 3 weitere Personen mit Corona infiziert
Grundschule Schmalkalden, Renthofstraße: eine weitere Person positiv
Grundschule Jüchsen: 1 positiver Befund

17.09.2021++++12.15 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 47,5.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 1,6.
KITA Hedwigswiese Schmalkalden: 5 neue positive Corona-Befunde; Personen waren bereits in Quarantäne
Regelschule Floh-Seligenthal: 1 positiver Befund
Grundschule „Thomas Müntzer“ Fambach: 1 Person positiv getestet
Grundschule Schmalkalden, Renthofstraße: 2 Personen positiv getestet

16.09.2021++++13.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 37,8.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,0.
In der Kita „Roßbachräuber“ im Grabfeld, OT Exdorf, ist eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden.

15.09.2021++++13.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 38,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,0.
Eine weitere Person des Henfling-Gymnasiums in Meiningen hat sich mit Corona infiziert.
KITA Hedwigswiese Schmalkalden: ein weiterer positiver Befund; zwei Gruppen befinden sich in Quarantäne

14.09.2021++++11.50 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 34,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,0.
Vielzahl von positiven Schnelltest aus Schulen erreichen das Gesundheitsamt; PCR-Befunde stehen z.T. noch aus.
2 Personen der Regelschule Breitungen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet.

13.09.2021++++11.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 30,6.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,8.
Ein weiterer positiver Coronabefund am Henfling-Gymnasium in Meiningen.

10.09.2021++++12.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 27,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 2,4.
In der KITA Hedwigswiese in Schmalkalden sind 2 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Am Henfling-Gymnasium in Meiningen wurde ein positiver Befund vermeldet.

09.09.2021++++13.20 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 27,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 3,2.

08.09.2021++++10.45 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 29,0.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 3,2.
In der KITA Hedwigswiese in Schmalkalden wurde eine Person positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. Ebenfalls gibt es in der Grundschule Henneberg einen positiven Corona-Befund.

07.09.2021++++13.10 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 28,2.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,8.
Aktuell ergeben sich zahlreiche positive Schnelltestungen in Schulen. PCR Testungen wurden veranlasst. Bislang liegen die Ergebnisse jedoch noch nicht vor.

06.09.2021++++12.15 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 27,4.
Die Hospitalisierungsinzidenz laut TMASGFF liegt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bei einem Wert von 0,0. Die aktuellen Befundeingänge sind zurückzuführen auf vermehrte familiäre Häufungen. Alle Altersklassen sind betroffen. Im Gesundheitsamt laufen die Ermittlungen zur Kontaktnachverfolgung.

03.09.2021+++13.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 31,4.

02.09.2021+++13.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 30,6.

Eine 88-Jährige aus dem Raum Zella-Mehlis ist in Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

01.09.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 25,8. Dem Gesundheitsamt liegen vermehrt positive Befunde von Reiserückkehrern aus dem Ausland vor.

31.08.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 16,1.

30.08.2021+++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 15,3.

27.08.2021+++13.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 15,3.

26.08.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 12,9.

25.08.2021+++10.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 16,0.

Eine weitere Person der Kindertagesstätte „Kindernest Rodebach“ in Zella-Mehlis wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die Kontaktermittlungen laufen derzeit.

24.08.2021+++14.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 21,6.

23.08.2021+++14.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 20,0.

Dem Gesundheitsamt liegen nun insgesamt acht positive PCR-Ergebnisse von Personen des Kindernestes Rodebach in Zella-Mehlis vor. Die Kontaktermittlungen sind in vollem Gange.

20.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 18,4

19.08.2021+++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 20,0

Drei weitere Personen aus dem Kindernest Rodebach in Zella-Mehlis sind positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Weitere Gruppenquarantäne wurde angeordnet

18.08.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 16,8

Die Neuinfektionen sind vorwiegend auf familiäre Häufungen zurückzuführen

Drei weitere Personen aus dem Kindernest Rodebach in Zella-Mehlis sind positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Weitere Testergebnisse stehen aus

17.08.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 8,0.

16.08.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 7,2.

Eine Person aus dem Kindernest Rodebach in Zella-Mehlis ist positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden.

In der Evangelischen Seniorenpflege „Am Schloss“ in Schmalkalden gibt es insgesamt drei bestätigte Corona-Fälle (Nachmeldung).

13.08.2021+++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 5,6.

12.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 6,4.

11.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 5,6.

10.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 6,4.

09.08.2021+++11.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 8,8.

06.08.2021+++11.00 Uhr

 Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 12,8.

05.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 13,6.

04.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 12,8.

Zwei weitere Personen des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

03.08.2021+++10.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 14,4.

02.08.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 9,6.

Eine weitere Person des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

30.07.2021+++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 12,0.

Zwei weitere Personen des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

29.07.2021+++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 14,4.

Eine weitere Person des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

28.07.2021+++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 12,0.

Eine weitere Person des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

27.07.2021+++14.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 20,8.

Eine 87-Jährige aus der Region Schmalkalden ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Es handelt sich hierbei um eine Nachmeldung aus Juni.

26.07.2021+++15.00 Uhr

 Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 16,0.

Dem Gesundheitsamt liegen nun insgesamt 17 positive PCR-Befunde von Personen des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis vor. Die Kontaktermittlungen sind in vollem Gange.

Auch eine Person des Kindergartens „Sandhasennest“ in Benshausen wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Der Fall steht im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen am Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis.

23.07.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 16,0.

22.07.2021+++15.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 14,4.

Die Differenz in der Zahl der aktiv positiven Fälle ergibt sich aus einer Korrektur des gestrigen Lagebildes.

21.07.2021+++13.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 17,6.

Der sprunghafte Anstieg der Inzidenz ist auf das Infektionsgeschehen am Heinrich-Ehrhardt-Gymnasium Zella-Mehlis zurückzuführen. Dem Gesundheitsamt liegen nun insgesamt 11 positive PCR-Befunde von Personen der Schule vor. Die Kontaktermittlungen sind in vollem Gange.

20.07.2021+++14.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 7,2.

Eine Person des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums in Zella-Mehlis wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet.  Weitere PCR-Ergebnisse stehen aus. Die Kontaktermittlungen sind in vollem Gange.

19.07.2021+++14.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 5,6.

16.07.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 4,0.

15.07.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 3,2.

Die Neuinfektionen sind auf Ansteckungen im familiären Umfeld, auf privaten Feiern sowie im beruflichen Zusammenhang zurückzuführen.

14.07.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 0,8.

13.07.2021+++14.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1,6.

12.07.2021+++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1,6.

09.07.2021+++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1,6.

08.07.2021+++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1,6.

07.07.2021+++12.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 1,6.

06.07.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 0,8.

05.07.2021+++13.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 0,8.

02.07.2021+++11.00 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 0,0.

01.07.2021+++11.30 Uhr

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen beträgt heute 0,0.

ACHTUNG: Ab sofort wird am Wochenende das Corona-Lagebild des Landkreises Schmalkalden-Meiningen nicht mehr veröffentlicht. Die Nachmeldung der Zahlen erfolgt zusammenfassend am Montag.