Kategorie Archive: News

Beiträge dieser Kategorie werden unter News angezeigt.

Fragen zum Thema Corona: Wer hilft mir weiter?

Telefonische Anfragen in Verbindung mit dem Coronavirus beantwortet das Landratsamt innerhalb der zuständigen Fachdienste Anbei eine Übersicht: Fragen zum Thema Reiserückkehr bei Einreise aus aktuellen Risikoländern (gesetzliche Meldepflicht) laut www.rki.de: Fachdienst Gesundheit, Tel.: 03693 / 485-8744, E-Mail: hygiene@lra-sm.de Weitere Informationen dazu finden Sie unter Bestimmungen für Reiserückkehrer Fragen bei Kontakt mit SARS-COV-2 Infizierten: Fachdienst Gesundheit, Tel.:…
Mehr lesen

Begleitkatalog zur Wendeausstellung erschienen – Bestellung möglich

„Wahnsinn, Wende, Wiedervereinigung 1989/90 - Aufbruch und Begegnungen in den Grenzkreisen Meiningen und Rhön-Grabfeld“ - so lautete im vergangenen Jahr der Titel einer Sonderausstellung des Kreisarchivs Schmalkalden-Meiningen. Aufgrund der positiven Resonanz, insbesondere auch von Pädagogen, entschied sich das Team des Kreisarchivs, einen Ausstellungskatalog als Anschauungs- und Begleitmaterial erstellen zu lassen, der jetzt präsentiert wurde.  …
Mehr lesen

Coronavirus: Gesundheitsamt gibt Überblick zu häufigen Fragen und Antworten

Das Gesundheitsamt des Landkreises Schmalkalden-Meiningen hat wichtige Informationsquellen zum Coronavirus SARS-CoV-2 zusammengetragen, damit sich Bürgerinnen und Bürger seriös informieren können. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Links zu wichtigen Institutionen. Corona-Verdacht: An wen wende ich mich? Das Gesundheitsamt verfährt streng nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) als gesetzliche Leiteinrichtung für Infektionsschutz: Wer…
Mehr lesen

30 Jahre Einheit: Neue Auszeichnung”Gute Nachbarn in unserer Heimat”

Foto: Am Grenzübergang Eußenhausen bei Meiningen gaben Landrätin Peggy Greiser und der Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld, Thomas Habermann am 4. Oktober symbolisch den Startschuss für die neue Auszeichnung.             Foto: Hanns Friedrich Die Landkreise Schmalkalden-Meiningen und Rhön-Grabfeld haben zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung eine neue Würdigung ins Leben gerufen: Auf der…
Mehr lesen

Reiserückkehrer: Was ist neu? Was ist zu beachten?

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten mit Wohnsitz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gilt weiterhin, dass sie sich nach ihrer Wiedereinreise in Deutschland zwei Wochen lang in Quarantäne begeben müssen. Wenn Sie aus einem Risikogebiet/Risikoland nach Deutschland einreisen oder zurückkehren, müssen Sie sich schnellstmöglich beim Gesundheitsamt im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen  melden (Fachdienst Gesundheit, E-Mail: hygiene@lra-sm.de; Tel.: 03693 / 485-8744). Die…
Mehr lesen

Eingeschränkte Erreichbarkeit im Fachdienst Jugend am 6. und 7. Oktober 2020

Am 6. und 7. Oktober 2020 nehmen die beiden Bereiche „Unterhalt/Beistandschaften“ sowie „Unterhaltsvorschuss“ des Fachdienstes Jugend des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen an einer internen Schulungsmaßnahme teil. Die Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen sind folglich telefonisch nicht erreichbar. Der Fachdienst bittet daher, an diesen Tagen von telefonischen Anfragen abzusehen. Anfragen können per E-Mail an die Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen gerichtet werden.…
Mehr lesen

PM-LRA Pflegeeltern gesucht! Infoabend für Interessierte in Schwarza

Wer sich ganz unverbindlich über das Thema Pflegeeltern informieren möchte oder bereits konkretes Interesse daran hat, einem Kind oder Jugendlichen ein Zuhause zu geben, den lädt das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen herzlich ein zur Informationsveranstaltung „Pflegeeltern gesucht!“. Der Infoabend findet am Montag, 12. Oktober 2020, 17 Uhr in der Hauptverwaltung (Gemeinschaftsraum im UG), Zella-Meininger-Straße 6 in 98547 Schwarza…
Mehr lesen

Landrätin auf Testmission: MBB prüft Elektrokleinbus auf Herz und Nieren

Die Meininger Busbetriebs GmbH (MBB) hat am 1. Juli 2020 vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz einen Zuwendungsbescheid über 928.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Förderung CO2-armer Mobilität in Thüringen – Modellprojekt Elektrobussysteme vom 18.09.2017 erhalten. Der Zuschuss wird zweckgebunden für Investitionen zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur für…
Mehr lesen