Home 9 Informationen für Arbeitnehmer

Informationen für Arbeitnehmer

Corona-Maßnahmen an Arbeitsstätten

Die Basisschutzmaßnahmen werden nun nicht mehr unmittelbar in der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vorgeschrieben, sondern durch die Betriebe als Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung in betrieblichen Hygienekonzepten festgelegt. Dabei sind sowohl das örtliche Infektionsgeschehen sowie die tätigkeitsspezifischen Infektionsgefahren, z.B. räumliche Begebenheiten, zu berücksichtigen.

Die Arbeitgeber müssen zudem weiterhin über die Risiken einer COVID-19-Erkrankung und die Impf-Möglichkeiten informieren und letztere während der Arbeitszeit ermöglichen. Eine deutliche Steigerung der Impfquote bleibt die zentrale Voraussetzung, um eine erneute Infektionswelle im nächsten Herbst zu vermeiden oder zumindest in ihren Auswirkungen deutlich zu begrenzen.

Die Änderungen treten am 20. März 2022 in Kraft und gelten bis einschließlich 25. Mai 2022.

Weitere Informationen dazu:

Verhaltensregeln in Unternehmen

Die Handwerkskammer sowie die Industrie- und Handelskammer Südthüringen empfehlen „Verhaltensregeln im Unternehmen und bei Corona-Verdachtsfall“. Das Merkblatt steht hier zum Download zur Verfügung.

Kommunales Jobcenter des Landkreises Schmalkalden-Meiningen

Hilfen für Unternehmen und Arbeitnehmer:
Derzeit erleichterte Antragstellung und weitere Sonderregelungen bei Arbeitslosengeld II

Der Gesetzgeber hat aufgrund der Corona-Krise ein Sozialschutzpaket beschlossen. Dies ermöglicht rückwirkend zum 1. März 2020 einen erleichterten Zugang in die soziale Grundsicherung insbesondere für (Solo-)Selbständige, Freiberufler und Arbeitnehmer mit z.B. Kurzarbeitergeld. Die Regelungen gelten vorerst bis 31. Dezember 2021.

Aussetzen der Vermögensprüfung

Wer zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Dezember 2021 einen Antrag auf Leistungen der Grundsicherung stellt und erklärt, über kein erhebliches Vermögen zu verfügen, darf Erspartes in den ersten sechs Monaten behalten. Erst danach greifen wieder die bislang geltenden Regelungen für den Einsatz von Vermögen.

Aktuelle Informationen, einen Überblick über die Neuregelungen in der Grundsicherung und abrufbare Anträge unter: www.lra-sm.de/jobcenter 

Weitere Informationen und Links

Kann ich zuhause bleiben? Muss ich ins Büro, wenn die Kollegen husten? Diese und andere Fragen beantwortet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in den FAQs zum Coronavirus sowie dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard:
Coronavirus: Informationen zu Kurzarbeit und Sozialschutz
und SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel (Stand: 20.08.2020)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) informiert über Hilfs- und Unterstützungsangebote für Familien:

Aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten

Informationen zum Kurzarbeitergeld für Arbeitnehmer hat die Bundesagentur für Arbeit zusammengestellt:

Kurzarbeitergeld – Informationen für Arbeitnehmer

Das Thüringer Landesverwaltungsamt gibt Hinweise zu Entschädigungen für Arbeitnehmer bzw.  Arbeitgeber und Selbständige infolge der Coronapandemie:

Entschädigungen nach § 56 Infektionsschutzgesetz für Arbeitgeber und Selbständige