Hinweise zu Kinderbetreuung und Schulbetrieb

Weitere Lockerungsschritte an Schulen und Kindergärten 

Seit 15. Juni 2020 werden alle Kinder in Kindergarten oder Grundschule täglich für mindestens sechs bis acht Stunden beschult bzw. betreut. Horte sind im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet. Die Notbetreuung endet. Weiterführende Schulen führen das Schuljahr im eingeschränkten Betrieb wie geplant zu Ende.

Die Verordnung über die Infektionsschutzregeln in Kindergärten, Schulen und im Sportbetrieb ist seit 13. Juni 2020 in Kraft.

Die Rückkehr zum vollen Regelbetrieb strebt das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport für das kommende Schuljahr 2020/21 an.

In den Sommerferien findet eine Hort- und Kindergartenbetreuung im eingeschränkten Modus statt.

Weitere Details und Konkretisierungen finden Sie in den Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) des Thüringer Bildungsministeriums. 

Hygienekonzept für landkreiseigene Sportanlagen

Das Hygienekonzept für die landkreiseigenen Sportanlagen steht  nachfolgend als PDF zur Verfügung:

Richtlinie zur Nutzung der landkreiseigenen Sportanlagen [PDF]

Wichtige Telefonnummern und Links

Wichtige Links

Alle aktuellen Informationen für Schulen, Kitas und Heimaufsicht/Erzieherische Hilfen finden Sie auf der Website des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport oder dem Corona-Informationsportal der Thüringer Landesregierung.

Das Thüringer Landesverwaltungsamt gibt Hinweise zu Entschädigungen für Arbeitnehmer und Selbständige infolge notwendiger Kinderbetreuung:
Entschädigungen nach § 56 Infektionsschutzgesetz für Arbeitgeber und Selbständige

Auf unserer Website sind alle aktuell geltenden Rechtsverordnungen, Erlasse und Allgemeinverfügungen unter News >> Öffentliche Bekanntmachungen hinterlegt.

Wichtige Telefonnummern

  • Für Rückfragen aus der Bevölkerung hat das Thüringer Bildungsministerium eine Hotline unter der Telefonnummer 0361/57 – 3411 500 eingerichtet. 
  • Das Thüringer Kinder- und Jugendsorgentelefon (Tel. 0800-0080080) und die Kinder- und Jugendschutzdienste sind erreichbar für Kinder und Jugendliche! Alle Kontaktadressen der 19 Beratungsstellen befinden sich unter: www.jugendschutz-thueringen.de
  • Eltern können sich mit ihren Nöten und Sorgen an das Elterntelefon NummergegenKummer unter Tel. 0800/1110550 wenden.