Home 9 News 9 Corona-Schnelltestangebot in der 15. Kalenderwoche

Corona-Schnelltestangebot in der 15. Kalenderwoche

Die drei festen Testzentren in Meiningen, Schmalkalden und Zella-Mehlis haben auch in der kommenden Woche wieder täglich geöffnet. „Zudem konnten wir im Zuge unseres Interessenbekundungsverfahrens erste Drittanbieter beauftragen, sodass es im Landkreis weitere – auch wieder mobile – Angebote geben wird“, freut sich Krisenstabsleiterin und Vizelandrätin Susanne Reum. So wird das Schnelltestzentrum in der Anton-Ulrich-Straße 3 in Meiningen bereits ab kommenden Montag durch den DRK Kreisverband Meiningen betrieben. Dieser kündigt auch mobile Angebote in der Rhönblick-Region und dem Grabfeld an. Weitere Schnelltestangebote durch Drittbeauftragte werden aktuell noch abgestimmt und rechtzeitig durch die Medien sowie auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.lra-sm.de/schnelltest bekannt gegeben.

Seit Beginn des kostenlosen Corona-Schnelltestangebotes im Landkreis Schmalkalden-Meiningen am 22. Februar 2021 ließen sich insgesamt 14.150 Personen testen, bei 241 Personen zeigte der Antigen-Schnelltest ein positives Ergebnis an. Für 200 Personen wurde das Ergebnis durch den anschließend durchgeführten PCR-Test bestätigt. In drei Fällen ist der PCR-Test negativ ausgefallen. 35 weitere PCR-Abstrichergebnisse stehen noch aus. Drei Befunde wurden einem anderen Gesundheitsamt zugeordnet, da die getesteten Personen zwar in Unternehmen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen tätig, jedoch in einem anderen Landkreis wohnhaft sind.

Öffnungszeiten Schnelltestzentren:

  • Meiningen: Anton-Ulrich-Straße 3
    Montag – Freitag: 11.00 – 18.00 Uhr
  • Schmalkalden: Altmarkt 6 (Sanierungsbüro)
    Montag – Freitag: 11.00 – 18.00 Uhr
  • Zella-Mehlis: Volkshochschule, Sommerauweg 27 (Eingang über „Am Rain“)
    Montag – Freitag: 16.00 – 18.00 Uhr

Mobile Schnelltest-Angebote:

  • Kulturhaus Bettenhausen: Stedtlinger Str. 170
    Mittwoch, 14.04.2021: 16.00 – 18.00 Uhr
  • Kulturhaus Jüchsen: Schloßgarten 6
    Donnerstag, 15.04.2021: 16.00 – 18.00 Uhr

Das Landratsamt weist aus gegebenem Anlass noch einmal darauf hin, dass sich ausschließlich alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Schmalkalden-Meiningen testen lassen können, die keine Symptome wie akuten Trockenhusten, Fieber, akuten Geruchs- oder Geschmacksverlust aufweisen und/oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer SARS-CoV-2-positiv getesteten Person hatten. Im Falle von auftretenden Symptomen soll der Hausarzt telefonisch kontaktiert werden.