Home 9 News 9 PM-LRA Corona-Schnelltestzentren: Öffnungszeiten 13. Kalenderwoche

PM-LRA Corona-Schnelltestzentren: Öffnungszeiten 13. Kalenderwoche

Die drei festen Testzentren in Meiningen, Schmalkalden und Zella-Mehlis haben auch nach Ostern wieder täglich geöffnet. „Zudem sind im Zuge unseres Interessenbekundungsverfahrens erste Rückmeldungen eingegangen. Wir werden in Kürze die ersten Drittanbieter beauftragen, so dass es im Landkreis weitere – auch wieder mobile – Angebote geben wird“, kündigt Krisenstabsleiterin und Vizelandrätin Susanne Reum an. Sobald letzte Details geklärt sind, werden die entsprechenden Informationen in den Medien sowie auf der Internetseite des Landkreises (www.lra-sm.de) veröffentlicht.

Seit 22. Februar 2021 bietet der Landkreis Schmalkalden-Meiningen kostenlose Antigen-Schnelltests an.  Insgesamt ließen sich in den ersten fünf Wochen 11.225 Personen testen, bei 176 Personen zeigte der Antigen-Schnelltest ein positives Ergebnis an. Für 169 Personen wurde das Ergebnis durch den anschließend durchgeführten PCR-Test bestätigt. In drei Fällen ist der PCR-Test negativ ausgefallen. Ein weiteres PCR-Abstrichergebnis steht noch aus. Drei Befunde wurden einem anderen Gesundheitsamt zugeordnet, da die getesteten Personen zwar in Unternehmen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen tätig, jedoch in einem anderen Landkreis wohnhaft, sind.

Mit Blick auf die kommenden Osterfeiertage und die anhaltend hohe Inzidenz mahnt die Krisenstabsleiterin zu verantwortungsvollem Handeln: „Wir werden dieses Osterfest noch nicht wieder mit der ganzen Familie feiern können. Mit Rücksicht auf unsere Liebsten, auf uns selbst und die aktuelle Lage ist es wichtig, dass wir uns weiter an die Kontakt-, Abstands- und Hygieneregeln halten. Auch ein negatives Schnelltest-Ergebnis bietet keine Sicherheit und ist nur eine Momentaufnahme. Aber es gibt Licht am Ende des Tunnels, wenn die für das zweite Quartal angekündigten 40 Millionen Impfdosen in Deutschland zur Verfügung stehen“, so Susanne Reum.

Während der Osterfeiertage und am Karsamstag wird in den Zentren nicht getestet. Darüber hinaus besteht selbstverständlich wieder die Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Diese sind:

  • Meiningen: Anton-Ulrich-Straße 3 
    Donnerstag, 01.04.2021 : 11.00 – 18.00 Uhr
    Dienstag, 06.04.2021 – Freitag, 09.04.2021: 13.00 – 18.00 Uhr
  • Schmalkalden: Altmarkt 6 (Sanierungsbüro)
    Donnerstag, 01.04.2021 : 11.00 – 18.00 Uhr
    Dienstag, 06.04.2021 – Freitag, 09.04.2021: 13.00 – 18.00 Uhr
  • Zella-Mehlis: Volkshochschule, Sommerauweg 27 (Eingang über „Am Rain“)
    Donnerstag, 01.04.2021 : 16.00 – 18.00 Uhr
    Dienstag, 06.04.2021 – Freitag, 09.04.2021: 16.00 – 18.00 Uhr

Die mobilen Schnelltest-Teams führen auch weiterhin auf Wunsch Antigen-Schnelltests in Unternehmen im Landkreis durch. Termine für die kommenden Wochen sind noch verfügbar und können über das Kontaktformular auf der Internetseite des Landkreises www.lra-sm.de/schnelltest oder per E-Mail über schnelltest@lra-sm.de vereinbart werden.

Das Landratsamt weist aus gegebenem Anlass noch einmal darauf hin, dass sich ausschließlich alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Schmalkalden-Meiningen testen lassen können, die keine Symptome wie akuten Trockenhusten, Fieber, akuten Geruchs- oder Geschmacksverlust aufweisen und/oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer SARS-CoV-2-positiv getesteten Person hatten. Im Falle von auftretenden Symptomen soll der Hausarzt telefonisch kontaktiert werden.