EnergieSparbuch

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist nicht nur wirtschaftlich gut aufgestellt, sondern auch ein naturnaher und lebenswerter Landkreis. Klimaschutz genießt hier einen hohen Stellenwert.

Die Kreisverwaltung setzt seit Jahren über den Kreistag und den Arbeitskreis „ENERGIE“ Maßnahmen zur Energie- und Kosteneffizienz verantwortlich und engagiert um. Basis war und ist der Energiereport von Prof. Dr.-Ing. Norbert Krah aus Schmalkalden mit den davon abgeleiteten Energiekonzepten und Leitlinien.

Mit dem EnergieSparbuch, welches vom Arbeitskreis „ENERGIE“ des Landkreises Schmalkalden-Meiningen erstellt wurde, sollen alle Bürger, Kommunen und Unternehmen einen Leitfaden in die Hand bekommen, in dem die Herangehensweise aufgezeigt, Tipps und Entscheidungshilfen vorgestellt werden. Technische Lösungen werden argumentiert und mit Kennzahlen untersetzt.

Hauptsächlich beantwortet der Bau- und Sanierungsratgeber in verständlicher Form viele Fragen rund um das energieoptimale Bauen, den Einsatz erneuerbarer Energien im Eigenverbrauch, der Energieberatung oder der effizienten Beheizung und Belüftung von Gebäuden. Ebenso finden Sie im Branchenverzeichnis der Broschüre Ansprechpartner für Ihre noch offenen Fragen.

Es liegt für Sie auch zum Download bereit: EnergieSparbuch (Stand: 2011)