Verleihung von Preisen

Der Landkeis Schmalkalden-Meiningen verleiht jedes Jahr verschiedene Preise.

Denkmalpreis

Ziel des Denkmalpreises ist es, das private Engagement von Denkmalliebhabern zu honorieren und zu f√∂rdern. Denn ohne die vielen Denkmal-Enthusiasten, w√ľrden wohl noch mehr altehrw√ľrdige H√§user verfallen und somit letztlich der Abrissbirne zum Opfer fallen.

Grundvoraussetzung ist nat√ľrlich, dass die entsprechenden denkmalschutzrechtlichen Genehmigungen eingeholt wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei dem Geb√§ude um ein Einzeldenkmal, um den Bestandteil eines Denkmalensembles oder um ein Bodendenkmal handelt, egal ist auch, ob das Objekt gef√∂rdert oder ausschlie√ülich mit Eigenmitteln instandgesetzt wurde. Wichtig: Die Arbeiten d√ľrfen maximal vier Jahre zur√ľckliegen.

Energiesparpreis

Mit dem Energiesparpreis sollen realisierte, beispielgebende Projekte zur Energieeinsparung ausgezeichnet werden.
Dabei können energetisch besonders wirkungsvolle Initiativen oder Projekte, bei denen gut durchdachte
Alltagsl√∂sungen im Vordergrund stehen, ebenso gew√ľrdigt werden, wie die Realisierung
besonderer technischer Innovationen zur Energieeinsparung. Oder auch Maßnahmen, bei denen auf eine
zukunftsfähige, nachhaltige Energieversorgung geachtet wurde.

Ehrenmedaille des Landrates

Die Ehrenmedaille des Landrates ist ein Zeichen der Anerkennung und W√ľrdigung besonderer ehrenamtlicher Verdienste um die Gesellschaft und die Mitmenschen. Ohne das unerm√ľdliche Wirken der ehrenamtlich engagierten B√ľrger des Landkreis Schmalkalden-Meiningen w√ľrde es viele Angebote nicht geben.

F√ľr ihr gro√ües Engagement f√ľr die Gesellschaft werden j√§hrlich Ehrenamtliche aus dem gesamten Landkreis gew√ľrdigt.