Die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe wird für Schüler bis zur 6. Klasse zwei Mal jährlich von einer Prophylaxehelferin des Gesundheitsamtes durchgeführt.

Hierbei werden die Kinder in der altersgerechten Zahnpflege unterwiesen. Gesundheitserziehung wird in Form von Vorträgen Ausstellungen und Projekten angeboten und eine zahnschmelzhärtende Fluoridlackbehandlung (bei vorliegendem Einverständnis der Eltern) durchgeführt.

Diese Fluoridlackbehandlungen sind besonders karieshemmend und sollten zusätzlich zwei Mal jährlich beim behandelnden Zahnarzt wahrgenommen werden.

Diese Maßnahmen sind kostenlos!

Kontakt

Frau Roth

Haus 2, Zimmer 308

Tel.: 03693/485-708

Fax: 03693/485-470

Email: r.roth(a)lra-sm.thueringen.de

Frau Bohn

Haus 2, Zimmer 308

Tel.: 03693/485-708

Fax: 03693/485-470

Email: frances.bohn(a)lra-sm.thueringen.de

Weiterführende Informationen