Bewerbung für den Energie-Sparpreis 2018

Angesichts steigender Energiepreise und im Hinblick auf die Schonung unserer Ressourcen, den Schutz des Klimas sowie regionaler Wertschöpfung, fördert der Landkreis Schmalkalden – Meiningen das besondere Engagement von Kommunen und deren nachgeschaltete Einrichtungen, Wirtschaftsunternehmen und Privatpersonen mit der Umsetzung von nachhaltigen Energie-Projekten.

Für die Teilnahme am Wettbewerb bitte den entsprechend vorgegebenen Bewerbungsbogen verwenden und vollständig ausfüllen.

Zum Download:

Bei Rückfragen können Sie sich wenden an:

Harry Ellenberger
Tel.: 03693/ 485 392
E-Mail: harry.ellenberger@lra-sm.thueringen.de

Rückblick Energie-Sparpreis 2016

Abgabeschluss zur Bewerbung für den Energie-Sparpreis war der 15. Dezember 2015. Die Verleihung fand anlässlich der 4. Kreis-Energie-Konferenz am 05. März 2016 im BTZ Rohr/ Kloster statt.

Zum Download: Präsentation des Energie-Sparpreises 2016 [PDF]

Die Verleihung der Energiesparpreise 2016 des Landkreises Schmalkalden-Meiningen war einer der Höhepunkte der 4. Kreis-Energie-Konferenz im BTZ Rohr-Kloster. Preisträger, Laudatoren und Gratulanten stellten sich im Anschluss zum Gruppenbild auf. In der Mitte (hinten) der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel, davor (1. Reihe Mitte) Marlies und Walther Schorcht aus Zella-Mehlis, rechts daneben Jens Reffke von der Firma eWerk, der den Preis für die Familie Uhlemann aus Schmalkalden entgegennahm. Mit auf dem Bild ebenso Staatssekretär Olaf Möller (rechts), Vize-Landrat Klaus Thielemann (2.vom rechts), sowie (von links) Michael Bickel, Harry Ellenberger, Peter Kaufmann und Peter Spieß vom Arbeitskreis Energie des Landkreises.

Die Verleihung der Energiesparpreise 2016 des Landkreises Schmalkalden-Meiningen war einer der Höhepunkte der 4. Kreis-Energie-Konferenz im BTZ Rohr-Kloster. Preisträger, Laudatoren und Gratulanten stellten sich im Anschluss zum Gruppenbild auf. In der Mitte (hinten) der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel, davor (1. Reihe Mitte) Marlies und Walther Schorcht aus Zella-Mehlis, rechts daneben Jens Reffke von der Firma eWerk, der den Preis für die Familie Uhlemann aus Schmalkalden entgegennahm. Mit auf dem Bild ebenso Staatssekretär Olaf Möller (rechts), Vize-Landrat Klaus Thielemann (2.vom rechts), sowie (von links) Michael Bickel, Harry Ellenberger, Peter Kaufmann und Peter Spieß vom Arbeitskreis Energie des Landkreises.