Info-Veranstaltung zu Wohnformen im Alter am 25. April 2018

Die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte des Landkreises, Cornelia Klötzke, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur

Informationsveranstaltung „Wie wollen wir wohnen?“
am Mittwoch, 25.4.2018, 16.00-19.00 Uhr
ins Landratsamt Schmalkalden-Meiningen, Haus III/Saal

ein. Den Gästen werden an diesem Abend anhand von Vorträgen und Praxisbeispielen eine breite Palette von Wohnformen im Alter sowie umfassende Informationen zum privaten Umbau vorgestellt. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das eigene Zuhause ist der wichtigste Lebensort. Dort richtet man sich nach den eigenen Bedürfnissen ein, um sich wohl und sicher zu fühlen. Änderungen ergeben sich da meist nicht ganz freiwillig, erst recht nicht im Alter. Erst mit auftretender gesundheitlicher Beeinträchtigung, zunehmenden Unterstützungsbedarf im Alltag oder gar mit dem Tod des Partners macht sich ein jeder Gedanken darüber, wie es weitergeht.

In unserer Region gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Wohnen im Alter. Diese werden zur Informationsveranstaltung „Wie wollen wir wohnen?“ präsentiert. Wenn selbst die Initiative ergriffen wird, gibt es darüber hinaus noch eine ganze Palette weiterer Formen des Zusammenwohnens, die ebenfalls beim Info-Nachmittag und der abschließenden Podiumsdiskussion thematisiert werden sollen.

Nachfragen beantwortet gern Kerstin John, Sachbearbeiterin Senioren des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen unter Telefon: 03693 485-8541 oder
E-Mail: Kerstin.John@lra-sm.de.

Aus dem Programm:

16:00 – 16:15 Uhr      
Begrüßung

16:15 – 16:45 Uhr      
Vortrag WohnStrategen e.V.
„Gemeinsam statt einsam – Neue Formen des Zusammenwohnens (nicht nur) im Alter. Wie machen es andere? Anregungen und Beispiele aus Thüringen.“

16:55  - 17:40 Uhr      
Vortrag Jonny Graßmuck, privater Bauherr
 „Umbauen für Anfänger – Meine Erfahrungen mit dem Umbau zur Pflege-WG“

17:50 – 18:50 Uhr      
Podiumsdiskussion
„Wie wollen wir leben? Ist gemeinsam wirklich besser als allein?“

18:50 – 19:00 Uhr      
Abschluss und Ausblick

Veranstaltungsflyer zum Download:
Flyer Informationsveranstaltung "Wie wollen wir wohnen" [PDF]