Rückblick: Montagsdemo in Meiningen

Mehr als 2.500 Bürgerinnen und Bürger haben am 12. Juni 2017 bei der ersten Montagsdemo in Meiningen der Gebietsreform und dem Südlink eine klare Absage erteilt. Das Motto "Unser Landkreis zieht an einem Strang" wurde dabei wörtlich genommen. Aus dem ganzen Landkreis reisten die Demonstranten an. Aus Floh-Seligenthal und Zella-Mehlis wurden sogar Busse organisiert. Aber auch die Rhön und das Grabfeld waren zahlreich vertreten. Alle acht Redner lieferten unter großem Applaus zahlreiche Argumente gegen die beiden umstrittenen Großprojekte.