Kategorie Archive: Pressemitteilungen

Fußballturnier der Grundschulen 31. Mai 2017 Walldorf

Einmal im Jahr hei√üt es f√ľr die Sch√ľler der Landkreise Schmalkalden-Meiningen und Rh√∂n-Grabfeld: Auf zum Grundschulturnier - ein Tag, an dem "Spa√ü haben" auf dem Stundenplan steht. Die Idee, die der sportliche Wettkampf der Erst- bis Viertkl√§ssler verfolgt, reicht aber noch viel weiter: Er symbolisiert das Zusammenwachsen benachbarter, ehemals durch die innerdeutsche Grenze geteilter Landkreise.…
Mehr lesen

Br√ľckentag: Kreisverwaltung bleibt am 26. Mai 2017 geschlossen

Wegen des Br√ľckentages nach Christi Himmelfahrt bleibt das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen mit seinen Au√üenstellen (inklusive der Kfz-Zulassungsstellen) in Zella-Mehlis, Schmalkalden und Meiningen-Drei√üigacker am Freitag, 26. Mai, f√ľr den Besucherverkehr geschlossen. Die B√ľrgerinnen und B√ľrger werden darum gebeten, ihre Anliegen an einem anderen Tag zu den √ľblichen Sprechzeiten oder nach Terminvereinbarung zu kl√§ren.  
Mehr lesen

S√ľdlink-Antragskonferenz in Fulda: Landkreis fordert neue Planung

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat heute bei der Antragskonferenz zum S√ľdlink in Fulda eine neue Planung f√ľr die Stromtrasse gefordert. Als Tr√§ger √∂ffentlicher Belange gab der Landkreis bei der Veranstaltung der Bundesnetzagentur seine Stellungnahme ab. Auf 22 Seiten wurden dabei erhebliche Planungs- und Abw√§gungsfehler aufgezeigt sowie auf die unzureichenden wissenschaftlichen Grundlagen verwiesen. ‚ÄěDie Vorhabentr√§ger m√ľssen hier…
Mehr lesen

Erste Montags-Demo gegen S√ľdlink und Gebietsreform

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen und die Stadt Meiningen veranstalten   am Montag, 12.06.2017, ab 18 Uhr, die erste Demonstration f√ľr politische Mitbestimmung auf dem Markt in Meiningen unter dem Motto: ‚ÄěUnser Landkreis zieht an einem Strang!‚Äú Auf der Gro√ükundgebung werden neben Landrat Peter Heimrich (SPD) und Meiningens B√ľrgermeister Fabian Giesder (SPD), der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Mike…
Mehr lesen

Alternativvorschlag zum S√ľdlink: Landrat fordert ernsthafte Pr√ľfung

Unter gro√üem Applaus hat der Freistaat Th√ľringen heute bei der Antragskonferenz in Ilmenau seinen Alternativvorschlag zur Trassenf√ľhrung f√ľr den S√ľdlink vorgestellt. Im Th√ľringer Ministerium f√ľr Infrastruktur und Landwirtschaft ist eine alternative Trassenf√ľhrung erarbeitet worden, die in Brunsb√ľttel beginnt, von Bremen in gerader Linie westlich an Kassel vorbei verl√§uft und nord√∂stlich des Rhein-Main-Gebiets in Richtung Grafenrheinfeld…
Mehr lesen

Chorleiterseminar in Rohr fällt aus

Aus gesundheitlichen Gr√ľnden muss das Chorleiterseminar am 12. und 13. Mai 2017 in Rohr leider abgesagt werden. Der Veranstalter bittet um Verst√§ndnis. Damit entf√§llt auch das Konzert am 13. Mai 2017, 19.30 Uhr, in der Klosterkirche, in dem die Teilnehmer des Seminars das Erlernte pr√§sentieren wollten.
Mehr lesen

Erklärung von Landrat Peter Heimrich zur Gebietsreform

Ja, ich habe den Koalitionsvertrag der rot-rot-gr√ľnen Koalition in dem auch die Gebietsreform mit verankert ist, mit ausgehandelt. Und ja, ich bin kein grunds√§tzlicher Gegner von Gebietsreformen, wenn man es richtig macht und vor allem, wenn sie mit Augenma√ü erfolgen, was ich auch gebetsm√ľhlenartig bei jeder √∂ffentlichen Veranstaltung sage. Und ja, ich glaube, man kann…
Mehr lesen

49. S√ľdth√ľringer Chorleiterseminar am 12. und 13. Mair 2017 in Rohr

Unter dem Motto: ‚ÄěTradition hei√üt: Das Feuer h√ľten und nicht die Asche aufbewahren‚Äú treffen sich gestandene Chorleiter und jene, die es werden wollen auch in diesem Jahr wieder im BTZ in Rohr, um sich dirigentische und probenmethodische Kenntnisse von hervorragenden Dozenten anzueignen. Das kontinuierlich stattfindende Weiterbildungsseminar wird seit vielen Jahren sehr gut besucht. Mittlerweile beteiligen sich immer mehr junge Kursanten an den unterschiedlichen Kursen. ‚ÄěMit der Ausbildung von Chorleitern helfen wir, dem akuten Nachwuchsproblem entgegenzuwirken‚Äú, sagt Ute Stockmann, die im Landratsamt f√ľr den Bereich Kultur zust√§ndig ist und seit Jahren Chorleiterseminare organisiert. Nicht selten bilden die jungen Kursanten die eine oder andere kleine Vokalgruppe und tragen somit das erlangte Wissen aus den Seminaren weiter.

Auch zum 49. Seminar am 12. und 13. Mai 2017 wird in vier Kursen gearbeitet:

  • Grundkurs: Es werden Grundlagen des Dirigierens vermittelt
  • Mittelkurs: Solide Grundlagen des Dirigierens werden bereits beherrscht (geeignet f√ľr Vizechorleiter)
  • Fortgeschrittenenkurs: Feinarbeit am Dirigat, Dynamik, Phrasierung
  • Stimmbildung: Einzel- und chorische Stimmbildung

Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen, sich mit dieser verantwortungsvollen Arbeit vertraut zu machen. Am 13. Mai 2017, 19.30 Uhr, präsentieren die Teilnehmer des Chorleiterseminars das Erlernte in einem Konzert; im Anschluss wird ein Gastchor mit seinem Konzert das Seminar beschließen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Anmeldungen bitte √ľber: Ute Stockmann, Landratsamt Schmalkalden-Meiningen (Kultur) u.stockmann@lra-sm.thueringen.de
Tel. dienstl.: 03693/484 385
Privat: 03693/8868811